Landimkerei Garten

Productthumb laim img 0392

Warum wir Imker sind

Unsere Faszination für die Bienen als funktionierender Bienenorganismus steigt mit jedem Jahr. Die Entwicklung der Völker zu beobachten, an Ihnen zu arbeiten und dadurch eine tiefe Berührung mit der Natur zu erfahren, ist für uns eine willkommene Abwechslung zum Berufsalltag. Als Hobbyimker betreuen wir zu zweit rund 20 honigbringende Wirtschaftsvölker.

Unser Honig

In der Saison 2016 konnten wir zwei verschiedene Honige ernten:Frühjahrstracht von Obstbaumblüte und Raps. Sommertracht aus Pflanzen wie Linde, Edelkastanie, Klee, Hortensie und Waldtracht usw.. Beide Honige sind mild und aromatisch – einfach lecker! Der Honig ist in verschiedenen Größen zu beziehen: im 500 g Glas, im 250 g Glas und im 30 g Glas.

Faszinierend finden wir

dass die Bienen für ein 500 g Glas Honig eine Flugstrecke von ca. 120.000 km zurücklegen. Sie fliegen bis zu 2.000 Blüten pro Tag an und erfüllen damit ein enormes Pensum an Bestäubungsleistung von Obst- und Kulturpflanzen! Und wenn man die Bienenbeute öffnet, duftet es immer so gut!

Wie wir den Honig verarbeiten

Mit dem DIB-Glas (Deutscher Imker Bund) und der Qualitätsmarke „Echter Deutscher Honig“ haben wir uns für die Überprüfbarkeit unseres Honigs entschieden. Um dieses Etikett führen zu dürfen, nahmen wir an einem Lehrgang mit abschließender Fachprüfung teil. Wir berücksichtigen das Qualitätsmerkmal des Wassergehaltes des Honigs und legen Wert auf die hygienische Verarbeitung. Während dem Kristallisationsprozess rühren wir ihn mehrmals, somit wird und bleibt er schön cremig. Die Abfüllung erfolgt direkt im Anschluss ohne Erwärmung, damit die kostbaren Inhaltsstoffe des Honigs erhalten bleiben. Die Deckeleinlage des DIB-Markenglases sorgt für einen luftdichten, hygienischen Verschluss und hilft, die Honigqualität konstant zu halten. Das Etikett mit Gewährverschluss versiegelt das Glas.

Was uns im Umgang mit den Bienenvölkern besonders am Herzen liegt

Natürlicherweise siedeln sich wilde Bienenschwärme vorrangig in hohlen Baumstämmen an. Aus diesem Grund nutzen wir Holzbeuten (Beute = Kisten, wo die Bienen „wohnen“) zur die Unterbringung unserer Bienen. Für die Bienengesundheit ist die Erneuerung der Waben sehr wichtig, da nachgewiesen ist, dass Schadstoffe aus der Umwelt in das Wachs diffundieren können. Mit unserer Wachspresse verarbeiten wir das unbelastete frisch produzierte Bienenwachs oder verwenden ausschließlich zertifiziertes Bio-Wachs als Grundlage für den Wabenbau. Viele Leute fragen auch nach der bienenschädlichen Varoamilbe. Gegen diesen Bienen-Parasit verfolgen wir ein akribisches Behandlungskonzept und verwenden ausschließlich organische Säuren, die natürlicherweise in Spuren im Honig enthalten sind. Wir orientieren uns dabei an den Empfehlungen der Bieneninstitute und passen so unsere Behandlungsmaßnahmen an.

Honigsorten

Blütenhonig, Frühtrachthonig, Sommertrachthonig, Bienenwachskerzen, Königinnen und Bienenvölker

Honige von Landimkerei Garten

For listing bienenwachskerze bienenstock

Bienenwachskerze „Großer Bienenkorb“

1 Stück | 5,50 €
(5,50 € / Stück)
Sachsen
For listing bienenwachskerze eule

Bienenwachskerze „Eule“

1 Stück | 3,50 €
(3,50 € / Stück)
Sachsen
For listing bienenwachskerze biene

Bienenwachskerze „Kleines Bienchen“

1 Stück | 2,50 €
(2,50 € / Stück)
Sachsen
For listing bienenwachskerze bienenstock klein

Bienenwachskerze „Kleiner Bienenkorb“

1 Stück | 3,00 €
(3,00 € / Stück)
Sachsen

Anschrift

Landimkerei Garten
Oberersdorfer Straße 2
01920 Haselbachtal

Kontakt

Zu unseren Produkten
AGBs und weitere Informationen